BSI
BSI

BSI erteilt erste IT-Sicherheitskennzeichen für Breitbandrouter

Lesezeit: 2 Minuten IT-Sicherheitskennzeichen – Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die ersten 20 IT-Sicherheitskennzeichen in der Produktkategorie „Breitbandrouter“ erteilt. BSI-Präsident Arne Schönbohm übergab die Kennzeichen am BSI-Standort …

Zwei-Faktor-Authentisierung: Nachholbedarf bei Schutz von Online-Konten

Lesezeit: < 1 Minuten Die Zwei-Faktor-Authentisierung stellt als mehrschrittiges Anmeldeverfahren einen wichtigen Baustein für den digitalen Verbraucherschutz dar. Das BSI empfiehlt Verbraucherinnen und Verbrauchern aufgrund der allgemeinen Gefährdungslage, die 2FA immer einzusetzen, wenn …

BSI warnt vor Einsatz der Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky

Lesezeit: < 1 Minuten IT-Sicherheit – Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt nach §7 BSI-Gesetz vor dem Einsatz von Virenschutzsoftware des russischen Herstellers Kaspersky. Das BSI empfiehlt, Anwendungen aus dem Portfolio von …

Log4Shell – Warnstufe Rot: Schwachstelle führt zu extrem kritischer Bedrohungslage

Lesezeit: 2 Minuten Die kritische Schwachstelle (Log4Shell) in der weit verbreiteten Java-Bibliothek Log4j führt nach Einschätzung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einer extrem kritischen …

Erhöhte Bedrohung: Ransomware-Angriffe zu Weihnachten

Lesezeit: 2 Minuten IT-Security – Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage besteht aus Sicht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des Bundeskriminalamtes (BKA) ein erhöhtes Risiko für Cyber-Angriffe …

IT-Security | Die Beschleunigte Sicherheitszertifizierung startet

Lesezeit: 2 Minuten Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) startet zum 1. Oktober 2021 das Zertifizierungsprogramm nach dem neuen Schema Beschleunigte Sicherheitszertifizierung (BSZ). Das Programm ist zunächst auf …

IT – Security | BSI warnt vor Einsatz von iOS-App “Mail”

Lesezeit: < 1 Minuten It Security – Die iOS-App “Mail” ist auf allen iOS-Versionen rückwirkend bis iOS 6 von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren. …

BSI-Infopaket: Sicher vernetzt in Corona-Zeiten

Lesezeit: < 1 Minuten Physical Distancing schränkt das öffentliche und private Leben ein Gerade in einer solchen Ausnahmesituation können digitale Lösungen vom Onlinekurs für Studierende über die Infoportale von Unternehmen bis …