online plattform
Lesezeit: 3 Minuten

November 2020 (now.digital) Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN) kündigte zwei neue Apothekenangebote an, die Kunden beim bequemen Kauf ihrer verschreibungspflichtigen Medikamente unterstützen sollen. Amazon Pharmacy, ein neuer Shop auf Amazon US, ermöglicht es den Kunden, eine komplette Apotheken-Transaktion auf ihrem Desktop oder Mobilgerät über die Amazon App durchzuführen. Über ein sicheres Apothekenprofil können Kunden ihre Versicherungsdaten hinzufügen, Rezepte verwalten und vor dem Auschecken Zahlungsoptionen auswählen. Prime Mitglieder erhalten eine unbegrenzte, kostenlose Lieferung innerhalb von zwei Tagen bei Bestellungen von Amazon Pharmacy US , die in ihrer Mitgliedschaft enthalten sind. Um mehr zu erfahren und anzufangen, besuchen Sie amazon.com/pharmacy.

Online Plattform – Kunden können jetzt verschreibungspflichtige Medikamente über Amazon Pharmacy kaufen – ein bequemer und zuverlässiger Zugang, ohne das Haus verlassen zu müssen.
Kunden können jetzt verschreibungspflichtige Medikamente über Amazon Pharmacy kaufen – ein bequemer und zuverlässiger Zugang, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Ebenfalls neu ist, dass Mitglieder von Prime heute bei Amazon Pharmacy, wenn sie ohne Versicherung bezahlen, sowie bei über 50.000 anderen teilnehmenden Apotheken landesweit auf Ersparnisse bei Medikamenten zugreifen können. Die Amazon Prime-Sparleistung für verschreibungspflichtige Medikamente spart Mitgliedern bis zu 80% Rabatt auf Generika und 40% auf Markenmedikamente, wenn sie ohne Versicherung bezahlen. Prime-Mitglieder haben Zugang zu ihren Ersparnissen an der Kasse der Amazon-Apotheke oder können mehr unter amazon.com/primerx erfahren.

Online Plattform – Zusammen machen es die Sparvorteile von Amazon Prime und Amazon Pharmacy den Kunden einfach, Preise zu vergleichen und Medikamente für die Lieferung nach Hause zu kaufen, alles an einem Ort. Jetzt ist das Ausfüllen von Rezepten so bequem wie jeder andere Kauf in Amazon’s Online-Shop:

Medikamente recherchieren und vertrauensvoll bestellen: Die gleiche Browsing-Erfahrung, die die Kunden von Amazon kennen, macht es leicht, herauszufinden, welche Medikamente – einschließlich Marken- und Generikaversionen und verschiedene Formen oder Dosierungen – über Amazon Pharmacy erhältlich sind. Vor dem Auschecken können die Kunden die Zuzahlung ihrer Versicherung, den Preis ohne Versicherung oder die verfügbaren Ersparnisse mit der neuen Sparleistung Prime Prescription vergleichen, um die günstigste Option zu wählen.


Nahtlose Transaktionen: Kunden können Versicherungsinformationen hinzufügen und ihren Verschreiber bitten, neue oder bestehende Rezepte direkt an Amazon Pharmacy zur Erfüllung zu schicken. Der Kauf ist so einfach wie die Bestätigung der Anfrage auf der Amazon App oder Website.


Zugang zu vollständig digitaler, personalisierter Qualitätsbetreuung: Den Kunden stehen Online-Selbstbedienungshilfe-Optionen zur Verfügung, kombiniert mit telefonischem Zugang zur Kundenbetreuung zu jeder Zeit. Freundliche und sachkundige Apotheker stehen rund um die Uhr zur Verfügung, um Fragen zu Arzneimitteln zu beantworten.
“Wir haben Amazon Pharmacy so konzipiert, dass die Kunden an erster Stelle stehen – wir bringen Amazons Kundenbesessenheit in eine Branche, die unbequem und verwirrend sein kann”, sagte TJ Parker, Vizepräsident von Amazon Pharmacy. “Wir arbeiten hart hinter den Kulissen, um Komplikationen nahtlos zu handhaben, so dass jeder, der ein Rezept benötigt, seine Optionen verstehen, seine Bestellung zum niedrigsten verfügbaren Preis aufgeben und seine Medikamente schnell geliefert bekommen kann”.

“Da immer mehr Menschen ihre alltäglichen Besorgungen von zu Hause aus erledigen wollen, ist die Apotheke eine wichtige und notwendige Ergänzung des Amazon-Online-Shops”, kommentierte Doug Herrington, Senior Vice President of North American Consumer bei Amazon. “PillPack bietet seit über sechs Jahren einen aussergewöhnlichen Apothekenservice für Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen. Jetzt erweitern wir unser Apothekenangebot auf Amazon.com, was mehr Kunden dabei helfen wird, Zeit und Geld zu sparen, ihr Leben zu vereinfachen und sich gesünder zu fühlen”.

“Wir wissen, wie wichtig der Zugang zu erschwinglichen Medikamenten ist, und wir glauben, dass die Mitglieder von Amazon.com mit dem neuen verschreibungspflichtigen Sparvorteil von Amazon.com einen enormen Wert finden werden”, sagte Jamil Ghani, Vizepräsident von Amazon.com. “Unser Ziel ist es, dass Prime das Leben der Mitglieder jeden Tag einfacher und bequemer macht, und wir freuen uns, die unglaublichen Einsparungen, das nahtlose Einkaufserlebnis und die schnelle, kostenlose Lieferung, die die Mitglieder von Prime kennen und lieben, auf Amazon Pharmacy auszudehnen”.

Über die Apothekendienste

Die Amazon-Apotheke auf Amazon.com ermöglicht es Kunden, verschreibungspflichtige Medikamente für die Lieferung nach Hause zu bestellen. Die Bestellungen werden in diskreter Verpackung an die bevorzugte Adresse des Kunden geliefert. Für Medikamente ist ein Rezept von einem lizenzierten Gesundheitsversorger erforderlich. Amazon Pharmacy verwaltet Kundeninformationen sicher und in Übereinstimmung mit dem HIPAA und gibt geschützte Gesundheitsinformationen außerhalb der Apotheke für Werbe- oder Marketingzwecke nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Kunden weiter. Wir liefern keine nach Liste II kontrollierten Medikamente, zu denen die meisten Opioide gehören. Erfahren Sie mehr unter amazon.com/pharmacy.

PillPack von Amazon Pharmacy ist Teil von Amazon Pharmacy und bleibt ein eigenständiger Service für Kunden, die täglich mehrere Medikamente für chronische Krankheiten verwalten. Kunden, die

Quelle: AMZON US

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 19 =

Follow on Feedly