Kia_startet_Online-Showroom_mit_8_Elektromodellen
Lesezeit: 4 Minuten

Die sechs Stromer und Plug-in-Hybride der Marke werden den Kunden von fachkundigen Beratern mit Kameraunterstützung vorgestellt

now.digital – Kia liegt voll auf Elektrokurs. Die koreanische Marke, die vor zehn Jahren in ihrem Heimatmarkt ihren ersten Stromer einführte und seit 2014 weltweit Elektrofahrzeuge anbietet, lässt beim E-Anteil am Gesamtabsatz die meisten anderen Volumenhersteller hinter sich. 2020 hatte jeder fünfte in Deutschland verkaufte Kia einen Stecker, in den ersten beiden Monaten dieses Jahres sogar schon jeder dritte. Jetzt startet Kia Deutschland für Kunden, die an Fahrzeugen mit voll- oder teilelektrischen Antrieben interessiert sind, eine Online-Live-Beratung. Dazu wurde in der Kia Academy in Kronberg im Taunus ein spezieller Showroom eingerichtet, in dem die aktuellen Elektromodelle der Marke versammelt sind: zwei reine Stromer und vier Plug-in-Hybride. Die Online-Besucher des Showrooms erhalten per Videochat eine Live-Beratung am realen Fahrzeug mithilfe einer Kamera, deren Aufhängung (Gimbal) ruhige Bewegungen und ein angenehmes Seherlebnis gewährleistet. Zugang zu dem Online-Showroom erhalten die Kunden über die Website von Kia Deutschland (www.kia.com/de), indem sie auf der betreffenden Modellseite den Button „Online-Beratung“ anklicken.

Mit dem neuen Angebot treibt die Marke die Digitalisierung weiter voran. Im vergangenen September hat Kia Deutschland bereits den Online-Vertrieb von Neuwagen auf seiner Website gestartet. Unter „Online-Angebote“ finden Kunden dort eine breite Auswahl kurzfristig verfügbarer Neufahrzeuge, die von zu Hause aus geleast oder auch bar bezahlt werden können. Genauso bequem und ohne Einschränkungen durch Hygienevorschriften können Interessierte nun auch die Elektromodelle der Marke mit fachkundiger Beratung unter die Lupe nehmen.

„Mit dem Online-Showroom möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich mit maximalem Komfort und ohne Corona-bedingte Bedenken über unsere Fahrzeuge zu informieren“, sagt Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Deutschland. „Dabei werden sie feststellen, dass alle Modelle unserer Elektropalette neben Design, Komfort und Qualität auch durch ihre praktische Seite bestechen und in jeder Hinsicht voll alltagstaugliche Fahrzeuge sind. Das gilt sowohl für das Raumangebot und die Variabilität als auch für die elektrische Reichweite.“

image
©KIA

Einfacher Zugang per Internetbrowser, breites Modellangebot

Der Besuch des Kia-Online-Showrooms erfolgt als Zoom-Chat per Internetbrowser und ist daher auf verschiedenen Endgeräten möglich, ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Dabei kann der Kunde frei wählen, ob er seine Kamera einschalten möchte oder nicht. Der Termin für die Online-Beratung wird über einen Kalender auf der Kia-Website vereinbart. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Der Kunde muss lediglich eine E-Mailadresse sowie Telefonnummer, Vor- und Nachname und Postleitzahl angeben. Die E-Mail mit dem Zoom-Link wird anschließend an die genannte Adresse verschickt. Durch Öffnen des Links zum vereinbarten Zeitpunkt wird dann der Videochat gestartet. Ist eine Probefahrt oder eine weitere Beratung erwünscht, kann der Online-Berater gemeinsam mit dem Kunden einen Händler auswählen und direkt prüfen, ob der Händler das gewünschte Fahrzeug als Testwagen anbietet.

Die Kia-Elektroflotte wird angeführt vom neuen Sorento. Das mit dem „Goldenen Lenkrad 2020“ in der Klasse der „Großen SUVs“ ausgezeichnete Kia-Flaggschiff ist als Plug-in-Hybrid* vertreten. Aus der Kompaktwagenfamilie Ceed sind die Plug-in-Versionen des Crossovers XCeed* und des Kombis Ceed Sportswagon* dabei. Hinzu kommen die beiden Steckervarianten aus der Niro-Familie, der Plug-in-Hybrid* und der reine Stromer e-Niro*, sowie der auffälligste Elektro-Kia, der kultig-kantige e-Soul*, dessen Vorfahre 2014 das erste weltweit vertriebene Elektromodell der Marke war.

Hinweis: In der ursprünglichen Version dieser Pressemitteilung hieß es, dass sich im Kia-Online-Showroom auch zwei Vollhybride der Marke befinden. Zum Start des Angebots ist das noch nicht der Fall. Die in der ersten Version erwähnten kurzfristigen Terminabsprachen mit nur 15 Minuten Vorlaufzeit werden erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein. Und für die Anmeldung zur Online-Beratung ist neben der E-Mail-Adresse auch die Angabe der Telefonnummer, des Vor- und Nachnamens sowie der Postleitzahl erforderlich.

# # #

Über Kia

Kia ist eine globale Mobilitätsmarke mit der Vision, nachhaltige Mobilitätslösungen für Verbraucher, Kommunen und Gesellschaften weltweit zu schaffen. Das 1944 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 75 Jahren in der Mobilitätsbranche tätig. Kia hat heute weltweit etwa 52.000 Beschäftigte, ist in über 190 Märkten vertreten, betreibt Produktionsstätten in sechs Ländern und verkauft rund drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr. Kia ist ein Vorreiter bei der Popularisierung von elektrifizierten und batteriebetriebenen Fahrzeugen und entwickelt vielfältige Mobilitätsdienste, um Millionen von Menschen rund um den Globus zu ermutigen, die für sie besten Fortbewegungsarten zu erkunden. Der Markenslogan „Movement that inspires“ („Bewegung, die inspiriert“) verdeutlicht die Zielsetzung von Kia, Verbraucher durch seine Produkte und Services zu inspirieren.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Kia-Tochter mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 fast verdoppelt. Im Jahr 2020 war bereits jeder fünfte in Deutschland verkaufte Kia ein Elektro- oder Plug-in-Hybridfahrzeug.

Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Europe, die europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des Mobilitätsanbieters, die 39 Märkte betreut. Jeder zweite in Europa verkaufte Kia stammt aus europäischer Produktion: In Zilina, Slowakei, betreibt das Unternehmen seit 2006 eine hochmoderne Fertigungsanlage mit einer Jahreskapazität von 350.000 Fahrzeugen.

Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den gültigen Garantiebedingungen).

Quelle: KIA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + acht =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.