Chatbot LiA – E-Commerce Online Händler Lidl startet einen weiteren direkten Kanal zum Kunden.

Chatbot LiA - E-Commerce Online Händler Lidl startet einen weiteren direkten Kanal zum Kunden.
Lesezeit: 2 Minuten

Der Chatbot LIA stellt Fragen rund um die Lidl-Welt, der Lidl-Assistent antwortet schnell und unkompliziert.

Welche Produkte sind gerade im Angebot? Wie lange hat die nächstgelegene Lidl-Filiale geöffnet?
Der Lidl-Assistent, kurz „LiA“, bietet den Kunden künftig die Möglichkeit, diese und weitere Informationen rund um die Uhr innerhalb weniger Sekunden über den Facebook Messenger abzurufen. Auf dem neuen digitalen Kommunikationskanal können Kunden des Lidl-Onlineshops darüber hinaus beispielsweise den aktuellen Sendungsstatus ihrer Bestellung erfahren oder erhalten bei Fragen zu Themen wie Reisen oder Karrieremöglichkeiten Links zu den passenden Webseiten innerhalb des Lidl-Onlineangebots. Möglich macht das ein Chatbot, ein textbasiertes Dialogsystem, das auf eine Wissensdatenbank zurückgreift und auf dieser Basis Dialoge mit dem Nutzer ermöglicht. Diese Systeme sind auch als virtuelle persönliche Assistenten bekannt.

Chatbot LIA – „Social-Media-User wünschen sich Informationen möglichst in Echtzeit. Daher haben wir uns entschieden, unseren Chatbot ‚LiA‘ auf Facebook zu implementieren. Um eine möglichst gute Nutzererfahrung zu bieten, werden wir dessen Funktionalität ständig weiterentwickeln“, erklärt Jürgen Achenbach, Geschäftsführer Marketing bei Lidl Deutschland. Für komplexere Fragestellungen steht den Kunden nach wie vor der Kundenservice telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

So funktioniert der Lidl-Assistent

Chatbot LIA ist in den Facebook Messenger integriert. Um ihn zu aktivieren, müssen User die Facebook-Seite von Lidl Deutschland www.facebook.com/lidl im Browser oder der Facebook-App aufrufen und auf den Button „Nachricht“ klicken oder den Messenger-Link https://m.me/lidl öffnen. Daraufhin öffnet sich das Dialogfenster, in das die Fragen an den Lidl-Assistent eingetippt werden. 

Beispielfragen für „LiA“

•„Was hat Lidl gerade im Angebot?“ zählt auf, wie viele und welche Artikel aus dem Standardsortiment derzeit im Preis reduziert sind und wie viel sie kosten.
•„Welche Aktionen gibt es gerade?“ liefert eine Übersicht der aktuellen Food- und Non-Food-Aktionen in den Filialen.
•„Wo ist die nächste Filiale?“ zeigt, wo die nächstgelegene Filiale ist und wie lange sie geöffnet hat.

Ab dem 13. März beginnt Lidl den Chatbot mit Facebook-Posts zu bewerben, um ihn bei den Lidl-Fans bekannt zu machen und sie zu animieren, den Assistenten selbst auszuprobieren. Im ersten Post werden die Fans dazu aufgefordert, „LiA“ ein Gesicht zu geben. Dafür können sie zwischen zwei Avataren wählen. 

Über Lidl Deutschland:
Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Quelle: Lidl

Person Name

Interim Manager E-Commerce

Chatbot

E-Commerce – Lidl startet Online Portal FamilienMomente

E-Commerce - Lidl startet Online Portal FamilienMomente
Lesezeit: 2 Minuten

E-Commerce – Diese Woche eröffnet Kaufland sein Online-Portal FamilienMomente und führt zeitgleich eine Gratis-Willkommens-Box für Neugeborene ein.

Zum Portal anmelden können sich werdende Eltern und Familien mit Kindern bis zu sechs Jahren. Zur Geburt ihres Kindes erhalten Eltern eine Box mit einer Auswahl an passenden Marken- und Eigenmarkenprodukten. Highlight der Box ist ein Kapuzenhandtuch der Eigenmarke Kuniboo, auf das der Name des Kindes gestickt wird. Das Online-Portal unterstützt die Eltern fortan mit Tipps zu Ernährung, Körperpflege und Erziehung sowie regelmäßigen Aktionen.

„Wir wollen für Schwangere und Eltern ein erfahrener Wegbegleiter sein, der die Antworten auf viele ihrer Fragen bereits kennt, sie gerne beantwortet und dabei immer wieder neue Ideen und Inspirationen für unvergessliche Momente bietet“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland bei Kaufland.

Unterstützung für Eltern und Kind
Auf der Internetseite www.kaufland.de/familienmomente können sich 
werdende Eltern und Familien informieren und anmelden. Ab der 
8. Schwangerschaftswoche erhalten Eltern 14-tägig Tipps und Informationen, die in Zusammenarbeit mit erfahrenen Hebammen und Ernährungsexperten erstellt wurden. Auch nach der Geburt profitieren die Familien bis zum 
6. Lebensjahr des Kindes von verschiedenen Überraschungen und Vorteilen sowie von Expertentipps und einer Menge „Familienmomenten“.

Kaufland-Marken für Kinder
Der Lebensmitteleinzelhändler bietet ganzjährig eine attraktive Auswahl an Kaufland-Marken für Kinder an, die um saisonale Aktionsangebote ergänzt wird. Neben Drogerieartikeln der Marke bevola finden Kunden gute und strapazierfähige Kinderkleidung von Kuniboo und Hip & Hopps und Spielzeug von Kidland.

Über Kaufland
Kaufland betreibt bundesweit über 660 Filialen und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln und alles für den täglichen Bedarf. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg. Mehr Informationen zu Kaufland unter www.kaufland.de

Quelle: Lidl

E-Commerce – Lidl Onlineshop führt Verzahnung von Online- und stationärem Geschäft zum 10 jährigem Jubiläum fort.

E-Commerce
Lesezeit: 3 Minuten

E-Commerce – Sechststärkster Onlineshop Deutschlands.

In nur zehn Jahren in die Spitzengruppe: Seit seiner Gründung hat sich der Lidl-Onlineshop innerhalb kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Webshops Deutschlands entwickelt und belegte 2018 den sechsten Rang im EHI-Ranking der umsatzstärksten Onlineshops Deutschlands. Das Erfolgskonzept:

Eine große Sortimentsvielfalt mit aktuell rund 30.000 Artikeln, günstige Aktionsangebote und ein optimaler Mix aus Marken- und Eigenmarkenprodukten. Der kontinuierliche Ausbau des Sortiments und der Services wie zum Beispiel Lidl-Reisen und Lidl-Fotos hat den Lidl-Onlineshop in den vergangenen 10 Jahren zum Kundenliebling gemacht. In Zukunft will Lidl die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen und neue Kunden gewinnen – auch über die stärkere Verzahnung von Online- und stationärem Geschäft.

„Unser Ziel ist es, unsere Filialkunden auch zu Lidl-Onlinekunden zu machen“, erklärt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. „Dazu wollen wir die Aufmerksamkeit für das Onlinegeschäft steigern und neue Zielgruppen mit unserem Sortiment ansprechen. Das erreichen wir unter anderem über aufmerksamkeitsstarke Aktionen wie die eigens kreierte esmara Influencer-Kollektion, die ausschließlich in unserem Onlineshop erhältlich ist, oder neue Sortimentsbereiche wie Lifestyle-Produkte.“

Markenartikel zum Lidl-Jubiläumspreis – zehntägige Gutscheinaktion

E-Commerce – Anlässlich des Geburtstags lädt Lidl zum Mitfeiern ein: Vom 1. bis zum 10. März können sich alle Kunden und Neukunden über 20 Highlight-Artikel zum besonderen Lidl-Jubiläumspreis freuen. Die Artikel stammen aus sieben verschiedenen Kategorien, wie Baumarkt, Haushalt und Küche, Hobby und Freizeit und spiegeln damit die Vielfalt des Lidl-Onlineshops perfekt wider. Ergänzt werden sie von weiteren Sonderangeboten aus dem jeweiligen Sortimentsbereich. Um den Filialkunden den Lidl-Onlineshop näher zu bringen, erhält jeder Kunde bei seinem Einkauf einen Gutschein über die Versandkostenpauschale von 4,95 Euro, den er bei einem Einkauf in Höhe von mindestens 50 Euro im Onlineshop einlösen kann.
Die Vielfalt des Lidl-Onlineshops zeigt sich auch beim Jubiläumsgewinnspiel auf www.lidl-gewinnspiel.de: Ein iPhone X, eine Nintendo Switch-Spielekonsole, eine Nähmaschine oder Kapuzenpullover sind nur einige Beispiele für die Preise, die die Kunden dabei gewinnen können.

„E-Commerce – Lidl Onlineshop führt Verzahnung von Online- und stationärem Geschäft zum 10 jährigem Jubiläum fort.“ weiterlesen

Digitales Leasen – Kunden können bei Lidl in 15 Minuten ein Wunsch Fiat Cinquecento ordern.

E-Commerce
Lesezeit: 3 Minuten

Digitales Leasen – Als erster Lebensmittelhändler bietet Lidl gemeinsam mit dem Start-up Vehiculum den Fiat 500 als komplett digitales Auto-Leasing ab 89 Euro im Monat exklusiv im Lidl-Onlineshop.

Digitales Leasen – Schnell und einfach mobil – zum gewohnt günstigen Lidl-Preis: Ab 4. Februar können Kunden einen Fiat 500 mit attraktiver Sonderausstattung unkompliziert und preiswert ab 89 Euro im Monat leasen. Das Angebot ist auf 1.000 Fahrzeuge limitiert und bis zum 30. April exklusiv im Lidl-Onlineshop über lidl-autos.de erhältlich.

„Mit diesem Angebot ermöglichen wir es unseren Kunden, schnell und unkompliziert ein Auto zu leasen”, sagt Michael Nieberl, Geschäftsleitungsmitglied bei Lidl Digital. „Zusammen mit dem Berliner Start-Up Vehiculum bieten wir nicht nur einen Stadtflitzer zum fairen Preis, sondern auch einen komplett digitalen und zeitgemäßen Bestellprozess.” 

Das Lidl-Auto: der Fiat 500 

Digitales Leasen – der Fiat 500, auch bekannt als Cinquecento, hat sich als ideales Stadtfahrzeug bewährt und genießt Kultstatus. Als Lidl-Leasing-Auto gibt es den kleinen Flitzer als Schaltwagen mit 69 PS in einer Sonderausstattung mit Lederlenkrad, hinteren Parksensoren, Touchscreen inklusive Navigationsgerät und Bluetooth sowie Design-Felgen. Farbe, Vertragslaufzeit und Laufleistung lassen sich individuell bestimmen. Zulassungs- und Überführungskosten sind bereits im Preis enthalten. Im Full-Service-Paket für monatlich nur 164 Euro sind außerdem alle Wartungskosten während der Laufzeit, die Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung sowie zusätzlich ein Satz Winterreifen inklusive. 

Auto leasen in 15 Minuten

Digitales Leasen – über lidl-autos.de können Kunden mit ein paar Klicks ihr Wunschpaket auswählen, in wenigen Sekunden online ihre Bonität prüfen lassen und sich direkt am heimischen PC für den Vertragsabschluss identifizieren. Der gesamte Vorgang dauert lediglich 15 Minuten. Dafür nutzt Vehiculum die Online-Identifizierung und den digitalen Vertragsabschluss durch IDnow sowie die schnelle Online-Bonitätsprüfung von FinTecSystems. Den Vertrag schließt der Kunde mit der Santander Bank, deren Teilnahme am Projekt vom Innovationswillen des Unternehmens zeugt. „Mit der vollständig digitalen Abwicklung treffen wir genau den Zeitgeist“, so Nieberl.

„Digitales Leasen – Kunden können bei Lidl in 15 Minuten ein Wunsch Fiat Cinquecento ordern.“ weiterlesen

E-Commerce – same day delivery bei Lidl Italien. Die Zukunft der Personal Shopper.

E-Commerce
Lesezeit: 2 Minuten

Supermercato24 und Lidl Italien arbeiten in Zukunft Hand in Hand für den Kunden.

E-Commerce – zusammen wollen die Beiden ihre italienischen Kunden innerhalb einer Stunden oder innerhalb eines Tages mit frischen Lebensmitteln direkt aus der Region beliefern.

Eine perfekte E-Commerce Partnerschaft, die in den Provinzen Mailand, Rom und Verona startet und in Kürze auf weitere Städte in Italien ausgedehnt wird. Supermercato24, der erste italienische Anbieter von Online Shopping Lieferungen, kündigt eine wichtige Zusammenarbeit mit Lidl Italien an. Die Vereinbarung ermöglicht es, Lidl Kunden ihren Einkauf direkt nach Hause, innerhalb einer Stunde, zu den gleichen Preisen wie am Point of Sale zu erhalten.

Die Partnerschaft mit Lidl, startet mit 11 Verkaufsstellen in Mailand und 10 in Rom. Eine Aktivierung von 5 weiteren Verkaufsstellen für Verona ist geplant und steht kurz vor dem Rollout. Die Städte Bologna, Mantua, Forlì, Cesena, Modena, Pesaro Urbino, Ravenna und Forlì und Rimini werden folgen.

Die Kooperation bietet dem E-Commerce Kunden bereits mehr als 4.000 Artikel auf der Plattform Supermercato24. Bei den angebotenen Produkten, sind mehr als 80% Made in Italy und rund 85% Eigenmarken. Supermercato24 ist die einzige Online-Shopping-Plattform, die es dem Kunden in Italien ermöglicht, seine eigene Produktauswahl, in seinem vertrauenswürdigen Supermarkt in seiner näheren und weiteren Umgebung auszuwählen.

Die online aufgegebene Bestellung, wird von einem Personal Shopper direkt im Lidl Supermarkt durchgeführt. Der Personal Shopper geht in den Supermarkt, um für den Online Kunden einzukaufen. Die Lieferung erfolgt direkt nach Hause oder an die gewünschte Adresse zur vereinbarten Zeit, auch innerhalb einer Stunde – same day delivery.

Der Service ist 7 Tage die Woche, von 9.00 bis 23.00 Uhr, für alle Kunden verfügbar.
Die Zusammenarbeit zwischen Supermercato24 und Lidl, die technologische Innovation mit dem Plus einem Personal Shopper gewidmet, wird es beiden Partnern ermöglichen, effizient und effizient zu reagieren. Die Bedürfnisse der Kunden, Zeit zu sparen und die Geschwindigkeit der Serviceanforderungen sind heute unverzichtbar.

Federico Sargenti, Chief Executive Officer von Supermercato24 – “Dank dieser Zusammenarbeit werden wir unseren Service und unser Angebot verbessern und noch weiter stärker wachsen.”

Massimiliano Silvestri, Präsident von Lidl Italien – “Unser Service: Produkte, Geschwindigkeit, Komfort und Heimlieferung. Wir sind stolz darauf, diese wichtige Zusammenarbeit zwischen Supermercato24 und Lidl Italia bekannt zu geben.”

Quelle:Lidl IT

Patrick Upmann

Interim manager | Projektmanagement

+49 178 777 0 800