Payment – Fintech Dienstleister heidelpay verstärkt sich mit UNIVERSUM Group

Patrick Upmann - Interim Manager und agiles Projektmanagement - E-commerce
Lesezeit: 2 Minuten

Payment – Transaktionsvolumen auf sechs Milliarden verdreifacht – heidelpay sendet deutliches Wachstumssignal in den Markt.

Die heidelpay Group, einer der am stärksten wachsenden Fintech-Dienstleister aus Deutschland, übernimmt die Frankfurter UNIVERSUM Group, einen Spezialisten für den White Label-Rechnungskauf. Die Zustimmung durch das Bundeskartellamt erfolgte diese Woche – über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Payment – Mit der Übernahme des Paylater- und Inkasso-Spezialisten aus Frankfurt beschleunigt die heidelpay Group das starke Wachstum der vergangenen Jahre weiter. Für 2019 erwartet die Group nahezu eine Verdoppelung des erwirtschafteten Umsatzes auf rund 90 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe erwartet zudem, dass sich bis Ende dieses Jahres das abgewickelte Händlervolumen im Vergleich zum Einstiegsjahr der Private Equity Gesellschaft AnaCap Financial Partners verzehnfachen wird. heidelpay konnte sein Transaktionsvolumen damit zwischen 2017 und 2018 auf knapp sechs Milliarden Euro verdreifachen und die Anzahl der durchgeführten Transaktionen um 150 Prozent steigern.

Mirko Hüllemann, Gründer und CEO von heidelpay, erläutert: „Die Übernahme der UNIVERSUM Group ist für uns ein wichtiger Meilenstein mit Blick auf unsere zukünftige Entwicklung. Wir freuen uns daher sehr, dass das Kartellamt soeben grünes Licht gegeben hat.” Durch die Akquisition gehören die Inhouse-Payment-Lösungen FlexiPay® der UNIVERSUM Group nun auch zum eigenen Produktangebot von heidelpay. Mit diesem Schritt baut heidelpay seine dominante Stellung als unabhängiger Anbieter eigener Zahlungsmethoden im europäischen Markt aus.

„Payment – Fintech Dienstleister heidelpay verstärkt sich mit UNIVERSUM Group“ weiterlesen