E-Commerce – eBay weitet neue Zahlungsabwicklung auf Deutschland aus

DSGVO
Lesezeit: 4 Minuten

eBay setzt die Ausweitung der neuen Zahlungsabwicklung auf seinem Marktplatz fort

Deutschland wird nach den USA der zweite Markt, der mit der Einführung der neuen Zahlungsabwicklung beginnen wird. Im Rahmen der Vorstellung der Geschäftsergebnisse für das 1. Quartal 2019 hat eBay angekündigt, dass es seine neue Zahlungsabwicklung nach behördlicher Genehmigung auf die eBay-Plattform in Deutschland ausweiten wird.  

Mit der neuen Zahlungsabwicklung ändert das Unternehmen die Art und Weise, wie Käufer für ihre Einkäufe bei eBay bezahlen – indem eBay die End-To-End Zahlungserfahrung auf seinem Marktplatz selbst verwaltet. Dieser Schritt wird die Nutzungserfahrung sowohl für die Käufer als auch für die Verkäufer deutlich vereinfachen. eBay hat im September 2018 in den USA mit einer ausgewählten Gruppe geeigneter Verkäufer damit begonnen, die neue Zahlungsabwicklung auf seiner Plattform einzuführen. Deutschland wird der zweite Markt sein, in dem mit der Einführung der neuen Zahlungserfahrung begonnen wird.

E-Commerce – Die neue Zahlungsabwicklung ermöglicht es den Käufern, ihre Käufe bei eBay abzuschließen. Sie erhalten außerdem eine größere Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten und mehr Flexibilität. Verkäufer können eine größere Käuferreichweite erzielen, erhalten einen zentralen Anlaufpunkt, um ihr Geschäft zu steuern, und für die Mehrheit werden die Gesamtverkaufskosten sinken.

„E-Commerce – eBay weitet neue Zahlungsabwicklung auf Deutschland aus“ weiterlesen

Multichannel Handel – Lokal & digital eBay-Initiative macht lokale Einzelhändler fit

E-Commerce - Patrick Upmann
Lesezeit: 3 Minuten

Multichannel Handel. Fast die Hälfte der deutschen eBay-Händler sind Multichannel-Händler und eBay erweitert die „City-Initiative“ – eine Initiative zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels. Expertentipps und verkaufsunterstützende Maßnahmen am POS sollen bei der Verknüpfung der On- und Offlinekanäle helfen

Dreilinden/Berlin 10. Januar 2019 – 48 Prozent der deutschen eBay-Händler betreiben neben ihrem eBay Shop auch ein lokales Ladengeschäft und fallen damit unter die Kategorie der Multichannel-Händler. Mit dieser Strategie entsprechen sie generell dem Einkaufsverhalten vieler Kunden, die sich heute kanalübergreifend bewegen und sowohl online als auch offline kaufen. Eine aktuelle Studie von Roland Berger zeigt jedoch, dass 80 Prozent der Unternehmen in Deutschland, die im Online-Handel aktiv sind, noch keine klare Kanal- und Omnichannel-Strategie haben.

Multichannel Handel. Fast die Hälfte der deutschen eBay-Händler sind Multichannel-Händler und eBay erweitert die „City-Initiative“ – eine Initiative zur Unterstützung des lokalen Einzelhandels. Expertentipps und verkaufsunterstützende Maßnahmen am POS sollen bei der Verknüpfung der On- und Offlinekanäle helfen. Vor diesem Hintergrund unterstützt eBay ab sofort unter dem Schirm von „lokal & digital“, der eBay-Initiative zur Stärkung des lokalen Einzelhandels, Verkäufer bei der Verknüpfung ihres lokalen Geschäfts mit ihrem eBay Shop, um auf diesem Wege neue Kunden zu gewinnen und ihr Geschäft auszubauen.

2017 hat eBay nach erfolgreichen Piloten in Mönchengladbach und Diepholz „lokal & digital: die eBay City-Initiative“ gestartet, um Städten und Kommunen den Weg in den Online-Handel zu erleichtern. Diese Initiative weitet eBay nun aus und unterstützt mit lokal & digital lokale Einzelhändler bei der Verknüpfung von Online- und Offline-Handel. Teilnehmende Händler erhalten Experten-Tipps sowie Sticker und Anzeigetafeln für ihr Schaufenster und ihr Ladengeschäft, die auf ihren eBay Shop aufmerksam machen, in dem Kunden jederzeit und von überall einkaufen können.

„Multichannel Handel – Lokal & digital eBay-Initiative macht lokale Einzelhändler fit“ weiterlesen