Payment – Klarna startet Open-Banking-Plattform

Payment - Mit der Open-Banking-Plattform von Klarna können andere FinTechs, Banken und Unternehmen nun ein wettbewerbsfähiges Angebot entwickeln Payment News - Klarna, einer der führenden europäischen Zahlungsanbieter und Weltmarktführer von Zahlungsauslösediensten, gibt heute den Start seiner Open-Banking-Plattform bekannt. Die Plattform verfügt über eine ausgereifte technische Infrastruktur sowie Zugang zu 99 Prozent der Online-Banking-Kunden in derzeit …

Digitale Transformation – Österreich ist 5G Pionierland

Digitale Transformation
Lesezeit: 3 Minuten

T-Mobile Austria startet 5G-Netz

  • Die ersten 25 Sendestationen in ganz Österreich nehmen Echtbetrieb auf
  • Anschluss an digitale Spitze durch Vorreiterrolle von Österreich und EU
  • Liveschaltung nach Hohenau an der March, erste 5G-Gemeinde Österreichs
Symbolbild 5G ©Telekom AT
T-Mobile Austria startet 5G-Netz. ©Bild Telekom AT/DE

Der Abschluss der 5G-Frequenzauktion Anfang März 2019 und die dabei erworbenen Nutzungsrechte lieferten T-Mobile Austria die Voraussetzung zum Ausbau des nächsten Kommunikationsstandards in ganz Österreich. Auf Basis dieser Frequenzen hat T-Mobile Austria am Dienstag, 26. März 2019, die ersten 5G-Mobilfunkstationen in ganz Österreich, vorwiegend in ländlichen Regionen, in Betrieb genommen. Weitere Stationen werden im Laufe des weiteren Ausbaus an das Mobilfunknetz angeschlossen. 

Die 5G-Pionier-Gemeinden Österreichs sind Feichtendorf (Kärnten), Hochstrass (Niederösterreich), Hohenau an der March (Niederösterreich), Innsbruck (Tirol), Kaindorf an der Sulm (Steiermark), Kalsdorf bei Graz (Steiermark), Kapfenberg (Steiermark), Kirchbichl (Tirol), Loosdorf (Niederösterreich), Oberhofen am Irrsee (Oberösterreich), Pirka (Steiermark), Ried im Innkreis (Oberösterreich), Seefeld in Tirol (Tirol), Serfaus (Tirol), St. Johann in Tirol (Tirol), Villach (Kärnten) und Wartberg im Mürztal (Steiermark). „T-Mobile gibt mit der Investition für die Frequenzen in der Höhe von 57 Millionen Euro ein klares Bekenntnis zur digitalen Zukunft Österreichs ab.

Der 26. März 2019 ist ein historischer Tag für unser Unternehmen. Wir starten mit dem ersten 5G-Netz in Österreich und bieten den ersten Kunden mobiles Breitband in Glasfasergeschwindigkeit “, sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria, zum Start in Österreich. „Mit 5G hält mobile Breitbandversorgung künftig mit der Leistung des Glasfaserkabelnetzes Schritt und wird Regionen versorgen, bei denen das Verlegen von Leitungen aufwändig, langsam und teuer wäre. Anstatt einen Haushalt per Leitung ans Internet anzuschließen, wird 5G dafür sorgen, dass Breitbandinternet per Funk ins Eigenheim kommt. Von 2018 bis 2021 investiert T-Mobile insgesamt rund eine Milliarde Euro, um leistungsfähige mobile wie fixe Breitbandinfrastruktur für Österreich zu gewährleisten.“

„Digitale Transformation – Österreich ist 5G Pionierland“ weiterlesen

Payment – Kontaktlos Bezahlen sorgt für Rekordwerte bei girocard

Fast jede zehnte Payment girocard Transaktion war bereits kontaktlos Payment Der Erfolgstrend der girocard hat sich 2018 weiter enorm verstärkt. Mit mehr als 3,79 Mrd. Transaktionen erreichte das Zahlungssystem der Deutschen Kreditwirtschaft einen neuen Rekord. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnet es einen Zuwachs von rund 19,2 Prozent. Dies zeigt die aktuelle Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft. Die …

Payment – Mobiles Bezahlen ist nicht erste Wahl

Payment - Knapp zehn Prozent der Deutschen haben bisher im Ladengeschäft per Smartphone bezahlt Die Deutschen zahlen im Alltag bevorzugt bargeldlosFlexibilität beim Bezahlen ist entscheiden Payment - Die Deutschen bezahlen im Alltag mehrheitlich bargeldlos: Beim Einkaufen im stationären Handel bekommen bargeldlose Bezahlmittel wie Kreditkarte oder Girocard den Vorzug vor Bargeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine …

E-Commerce – Integration von Magento Online-Shops in Wirecards digitale Financial-Commerce-Plattform wird erleichtert

Mit Magento-Erweiterungen profitieren Händler von Wirecards digitaler Plattform  Hunderttausende Nutzer des führenden Shopsystems können so schneller launchen Magento gehört zu Adobe und ist mit einem Marktanteil von 30% das weltweit beliebteste Shopsystem, das bereits von über 200.000 Online-Shops genutzt wird E-Commerce - Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, stellt zwei neue Erweiterungen für die …

Logistik – Wie eine Transportoptimierung Kosten einspart

EHI untersucht Maßnahmen zur Optimierung von Transportkosten in der Handelslogistik  Mit unterschiedlichen Maßnahmen arbeitet der Handel stetig daran, seine Transportkosten zu reduzieren. Wichtigster Ansatzpunkt bei der Transportoptimierung ist für die Händler der Einsatz von Tourenplanungssystemen. Darüber hinaus sehen die Händler großes Einsparpotenzial in Logistik-Kooperationen mit anderen Händlern oder Lieferanten. Diese werden allerdings bislang noch selten …

E-Commerce – Logistiklösung for rent von DepotCity

Fulfillment - Leistungen ohne Mindestmengen oder lange Laufzeitbindung Wer nicht in ein eigenes Lager investieren mag oder erweitern will, wird von DepotCity bedient. Das Start-up stellt nicht nur Lagerkapazitäten zur Verfügung, sondern bietet Fulfillment-Leistungen – ohne Mindestmengen oder lange Laufzeitbindung. Egal ob Online-Händler oder Hersteller – alle sind auf ausreichend Lagerkapazitäten und funktionierende Logistik angewiesen, um ihr …

PSD2 Lösungen – Zwölf Finanzinstitute haben sich gegenüber Avaloq verpflichtet die Frist im März einzuhalten

Die erste Frist für PSD2 war am 14. März 2019 für Finanzinstitute in Europa, um Vor-Ort-Tests, Dokumentation und Support-Funktionen zu bereitzustellen, mit denen sich externe Dienstleister nahtlos mit ihren Plattformen vernetzen können. Avaloq führte seine spezialisierte PSD2-Lösung Ende 2018 ein – zwölf Banken haben den Service bereits übernommen.Die PSD2-Frist für die vollständige Implementation ist im …

AusweisIDent als Alternative zu Video- und PostIdent für Banken und E-Commerce Online Händler

AusweisIDent - Bundesdruckerei ist erster Anbieter laut Personalausweisgesetz. Gemeinschaftsprojekt von Governikus und Bundesdruckerei. Höchste Datensicherheit und einfache Anbindung für Diensteanbieter. AusweisIDent - Anbieter von Online-Services können neue Kunden einfach und sicher identifizieren: Banken, E-Commerce, Telekommunikationsunternehmen und Co. können nun die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises oder elektronischen Aufenthaltstitels viel leichter einbinden. Die Bundesdruckerei und Governikus haben mit …

Payment – PSD2: Genossenschaftliche FinanzGruppe hält Kontenschnittstelle für Dritte Zahlungsdienstleister bereit

Payment - Die genossenschaftliche FinanzGruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken öffnet, wie es die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 vorsieht, ab 14. März 2019 die Testschnittstelle für Dritte Zahlungsdienstleister. Die genossenschaftliche FinanzGruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken öffnet, wie es die EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 vorsieht, ab 14. März 2019 die Testschnittstelle für Dritte Zahlungsdienstleister. Diese Schnittstelle stellen die Institute (auf Basis …