E-Government Gesetz NRW –

E-Government-Gesetz NRW – Das E-Government-Gesetz NRW verpflichtet die Landesregierung dem Landtag bis zum 1. Januar 2019 zu berichten, in welchen Rechtsvorschriften des Landes die Anordnung der Schriftform verzichtbar ist und in welchen Rechtsvorschriften des Landes auf die Anordnung des persönlichen Erscheinens zugunsten einer elektronischen Identifikation verzichtet werden kann. Das Projekt stellt deshalb Tausende von entsprechenden Formerfordernissen auf den Prüfstand.

E-Government

Die Beteiligungs­möglichkeiten am „Normen­screening NRW“

An dieser Stelle haben die Bürger NRW´s die Möglichkeit, bis zum 5.11.2017 Ihre persönliche Stellungnahmen zu den Fundstellen abzugeben und sie der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Die Stellungnahmen können direkt online abgeben oder bereits verfasste Stellungnahmen hochgeladen werden.. In beiden Fällen sind die abgegebenen Stellungnahmen für andere Besucher der Plattform einsehbar.

Hier geht es zur Anmeldung